Archiv für den Monat: Oktober 2010

Die Zähnchen…

… waren Schuld. Am Samstag hatte es Nike so richtig erwischt – am Abend 40 Fieber, gebrochen, Durchfall, immer noch verschnupft und starker Husten. Heute morgen war wenigstens das Fieber gesunken auf 38,4° und am Abend war es zum Glück ganz weg. Diesmal kam wohl alles zusammen (Zähnchen, Infekt und überhaupt).

Dick eingemummelt zurück vom Spaziergang

Die Mütze hat Mama in Dänemark erstanden 😉

Aber dem Wochenstart im Kindergarten steht also nichts entgegen. Außerdem kommt am Montag die Oma und holt Nike ab – ein Enkelinnennachmittag. Vielleicht schafft es sogar der Opa Alaga mit zu kommen.

Papa, ich helfe Dir!

Am Sonntagnachmittag war Müßiggang und Nike hat Papa mal in Ruhe erklärt, wie das mit dem Puzzle funktioniert.

Ein Marmeladenbrot geht immer!

Dieses Bild muß mit rein – Mamas selbstgemachte Erdbeermarmelade ist der absolute Renner beim Mäusi zum Frühstück . 🙂

Das erste Kräpfelchen…

… gab es am Samstagnachmittag. Die Oma kam vorbei und brachte die süßen Teilchen mit, die Nikes Uroma frisch gebacken hatte. Total lecker! Aber das sieht man ja…

An Wochenende war endlich wieder Zeit für Nikes Lieblingsbeschäftigung – das Ausräumen des Wickeltischs im Bad. Und unser neuer Geschirrspüler wurde gleich besichtigt. Ich glaube, ein Zahn ist im Anmarsch, deshalb der Waschlappen 😉

Und Zeit für ein Frühstück zu dritt mit Fingerspielchen mit Papa und schmusen mit Mama. Einfach toll so ein entspanntes Wochenende!!!

Gartenarbeit

Das schöne Wetter haben wir genutzt, um im Garten etwas aufzuräumen. Papa hat die Birnbaumwurzeln ausgegraben und Nike hat Blumen gezählt. Irgendwie hab ich vergessen Karsten bei der Arbeit zu fotografieren ;-)!

Nächstes Jahr kommt an diese Stelle ein Sandkasten!